Auflauf
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Rind
Schnell
Schwein
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Käsehackfleisch vom Blech

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 01.11.2007



Zutaten

für
3 Brötchen, altbackene
2 Stange/n Lauch
80 g Fett
250 g Möhre(n)
3 Zwiebel(n)
250 g Zucchini
60 g Mehl
½ Liter Milch
2 Knoblauchzehe(n)
¼ Liter Sahne
2 EL Öl
1 ½ kg Gehacktes
300 g Käse (Gouda)
1 Tasse/n Paniermehl
4 Ei(er)
1 EL Petersilie
1 EL Oregano
1 TL Zitronensaft
Muskat
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Brötchen in Wasser einweichen.

Das Gemüse putzen und klein schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin anbraten.

Das Gehackte mit den ausgedrückten Brötchen, Paniermehl, Eiern, Kräutern und Gewürzen mischen. Die Hälfte davon auf ein gefettetes Blech streichen. Das Gemüse darauf verteilen, dann die restliche Hackmasse darauf verteilen.

Das Fett erhitzen und gehackte Zwiebeln und gehackten Knoblauch darin anbraten, mit dem Mehl eine Mehlschwitze herstellen. Mit Milch und Sahne unter Rühren ablöschen, ca. 10 Minuten leise köcheln lassen. Den Käse reiben und 100 g davon in die Sauce geben. Mit den Gewürzen abschmecken.

Die Sauce auf das Hackfleisch geben und mit dem restlichen geriebenen Käse bestreuen. Bei 200°C 60 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.