Salat
Gemüse
Sommer
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Snack
Herbst
Eier oder Käse
Salatdressing

Rezept speichern  Speichern

Harzerkäse - Salat mit Tomaten und Gurken

diättauglich

Durchschnittliche Bewertung: 4.26
bei 29 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 01.11.2007 139 kcal



Zutaten

für
2 Käse (Harzer Käse, Sauermilchkäse, Handkäs´)
6 Tomate(n) oder 4 Fleischtomaten
1 Bund Lauchzwiebel(n)
1 Glas Gewürzgurke(n) (ca. 450 ml) oder Senfgurken (ca. 450 ml)
1 EL Olivenöl
3 EL Essig (Apfelessig)
1 TL Senf
Salz und Pfeffer
Kümmel

Nährwerte pro Portion

kcal
139
Eiweiß
6,75 g
Fett
7,15 g
Kohlenhydr.
9,80 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Aus Öl, Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Kümmel eine Marinade rühren.

Die Tomaten in kleine Würfel schneiden, in die Marinade geben und gut vermengen. Evtl. noch etwas Gurkenwasser zufügen. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und mit den Tomaten mischen. Die Gurken in Scheiben oder Würfel schneiden und ebenfalls mit untermischen.

Nun den Harzerkäse in ca. 1 - 1,5 cm große Würfel schneiden und gut verteilen (sonst klebt er zusammen). Gut mit den anderen Salatzutaten vermischen und alles ca. 1 Std. ziehen lassen.

Dazu passt ein knuspriges Bauernbrot.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sturmhaube4711

Moinsen, habe gestern das leckere Rezept entdeckt und heute sofort zubereitet. Sehr LECKER, ich habe Pellkartoffeln dazu gegessen. 5 Sterne!!!!!!

07.05.2020 22:44
Antworten
jschwedt

So ,steht jetzt im Kühlschrank zum ziehen. Hab noch ein paar Radieschen und Kräuter darunter gemogelt 😅 Aber schmeckt schon mal richtig lecker.

30.04.2020 17:48
Antworten
Dalheimerin

Hallo, sehr lecker, würzig und frisch. Schmeckt ausgezeichnet. Statt Lauchzwiebeln kam Schnittlauch rein, den mag ich lieber. Vielen Dank, das gibt es öfter. Liebe Grüße Dalheimerin

26.07.2019 12:53
Antworten
schaech001

Hallo, der Salat ist wirklich ausgesprochen lecker, obwohl ich etwas abwandeln musste: habe Cocktailtomaten genommen, die eben noch da waren und statt Frühlingszwiebeln kam Lauch mit rein. Liebe Grüße Christine

06.11.2018 18:39
Antworten
Ajerkees

Ich habe den Salat schon öfter gemacht und finde ihn immer wieder lecker. Heute habe ich die Gurken vergessen und nur Tomaten, Käse und Zwiebeln genommen. hast mir genauso gut geschmeckt. Vielen Dank für das tolle Rezept. Ich lasse mal ***** da

23.08.2018 13:20
Antworten
Fietelino

Hallo, heute abend gibt es den Salat. Habe schon ausgiebig probiert. Sehr lecker. Den gibt es sicherlich öfter. lg Birgit

03.07.2010 18:42
Antworten
basement-kid

Endlich mal ein lecker Salat der satt macht und auch noch fettarm ist. Ich könnte den jede Woche machen. Da Tomaten und Gewürzgurken viel Feuchtigkeit abgeben, kommt hier auch die "Soße-mit-dem-Brot-auftunk-Fraktion" voll in Aktion. Ich mache immer ein frisches Zwiebelbrot dazu. Fotos sind auf dem Weg. LG

04.05.2010 06:11
Antworten
iltare

eben dieses Rezept ausprobiert und es war sehr lecker, den Rest gibt es Morgen, Bin gespannt, wie es dann schmeckt, nach 24 std. durchziehen. lg iltare l

06.05.2009 19:36
Antworten
iltare

eben dieses Rezept ausprobiert und es war sehr lecker, den Rest gibt es Morgen, Bin gespannt, wie es dann schmeckt, nach 24 std. durchziehen. lg iltare l

06.05.2009 19:36
Antworten
icecupe

Hallo, alles was ich zu diesem Rezept sagen kan ist...mmmmmhhhhhh LECKER! Schnell gemacht, nicht zu schwer und ich finde es passt zu jeder Jahreszeit! LG Wibke aka icecupe

04.09.2008 13:07
Antworten