Schwarzwälder Kirschtorte


Rezept speichern  Speichern

Floresta Negra, brasilianische Art

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. pfiffig 01.11.2007



Zutaten

für
5 Ei(er), getrennt
2 Tasse/n Zucker
2 Tasse/n Mehl
1 Tasse/n Maisstärke
1 Tasse/n Milch
1 EL Margarine
1 EL Backpulver
4 EL Kakaopulver
1 ½ Liter Schlagsahne
1 kg Kirsche(n)
Zucker
100 g Schokolade
2 Tasse/n Zucker
4 Tasse/n Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden
Zuerst das Mehl mit Maisstärke, Backpulver und Kakaopulver sieben. Die Milch mit der Margarine lauwarm kochen und bereit halten. Das Eiklar zu steifem Schnee schlagen und dabei nach und nach den Zucker beigeben, nicht zu langsam. Danach langsam die Eidotter unter starken Rühren dazugeben. Bei niedriger er Drehzahl langsam die lauwarme Milch dazugießen und sofort im Anschluss ganz langsam das Mehlgemisch unterheben.

Nun ist der Teig fertig, wird in die zuvor vorbereitete mit Margarine eingestrichene und mit Mehl bestäubte Form geleert. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C so lange backen, bis die Oberseite hellbraun ist. Dann unbedingt einen Stäbchentest machen.

Die Kirschen entsteinen und klein hacken, einige Kirschen für die Dekoration ganz lassen. 1 Liter Schlagsahne mit etwas Zucker abschmecken und steif schlagen, dann die Kirschen leicht unterheben. Die Schokolade (kann Kochschokolade sein) raspeln.

Wenn der Tortenboden restlos ausgekühlt ist, wird er zweimal durchgeschnitten. 2 Tassen Zucker mit 4 Tassen Wasser aufkochen lassen und den ersten Boden mit einem Pinsel oder auch vorsichtig mit einem Löffel ordentlich bestreichen, damit er später nicht zu trocken ist. Danach wird die Hälfte der Kirschsahne darauf gestrichen und darauf werden einige Schokoladeraspeln gestreut. Nun den zweiten Boden drauflegen, tränken, mit der restlichen Füllung bestreichen und mit Schokoraspeln bestreuen. Den dritten Boden auflegen und tränken. Die restliche Schlagsahne steif schlagen, leicht süßen die Torte überall damit bestreichen.

Die Torte mit den ganzen Kirschen und mit der geraspelten Schokolade kunstvoll belegen und in den Kühlschrank stellen. Nach etwa 2 Stunden ist sie servierfertig.

Im Tortenforum von CK-User Mary Lue gepostet (Erlaubnis zur Veröffentlichung ist vorhanden).

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.