Brotspeise
Dessert
einfach
Europa
Frankreich
Resteverwertung
Schnell
Snack
Sommer
Überbacken
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ziegenkäse mit Honig

ein herzhaft - süßes Dessert aus dem Süden Frankreichs

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 01.11.2007



Zutaten

für
8 kleine Käse (Ziegenkäse), mittelalt
8 TL Honig
4 Scheibe/n Toastbrot, amerikanisches
1 Kopf Salat
Pfeffer
einige Früchte (Beeren, Trauben je nach Saison)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Toast entrinden und diagonal durchschneiden. Auf jede Toasthälfte einen Ziegenkäse legen, einen TL Honig darüber geben und mit etwas Pfeffer würzen. In den vorgeheizten Backofen bei 180 °C geben und backen, bis der Käse anfängt, zu zerlaufen. Das dauert etwa 8 - 10 min.

Inzwischen den Salat waschen, trocknen, auf Desserttellern anrichten. Darauf jeweils 2 Toasthälften anrichten, mit den Früchten dekorieren.

Ich mag dazu einen Dessertwein oder einen spritzigen Rosé.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mobolilu

Das klingt sehr lecker! Warum aber soll ich den Toast entrinden?

02.09.2017 20:01
Antworten
mause1991

Das ist abgöttisch lecker. Könnte sowas täglich essen. Ich Danke für die Idee. Manchmal gibt es dazu noch etwas kross gebratenen Bacon.

28.12.2016 10:29
Antworten
LizzyNi

Ich fande es sehr lecker :) wird aufjedenfall noch öfter zubereitet

16.04.2014 08:47
Antworten
jüsial

Das war spitzenmäßig lecker!!!!!!

09.05.2011 19:02
Antworten
mamirah24

Lääääääcka besonders mit Thymian-oder Lavendelhonig LG mamirah

15.06.2010 11:54
Antworten
cordeliamia

Super auf Baguettescheiben mit Rucola oder Feldsalat, Physalis, Weintrauben,... sehr lecker und einfach!

29.12.2007 16:44
Antworten