Asiatische Pflaumensauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

passt gut zu meinen kambodschanischen Hackbällchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.57
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 01.11.2007



Zutaten

für
1 Glas Pflaume(n), entsteinte
1 TL Essig (Reisessig)
1 ½ cm Ingwer, sehr fein gewürfelt
1 ½ Knoblauchzehe(n), sehr fein gewürfelt
1 EL Sojasauce, hell
1 TL Fünf-Gewürz-Pulver
Salz und Pfeffer
1 EL Öl (Erdnussöl oder Sonnenblumenöl)
evtl. Speisestärke

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Glas Pflaumen mit Saft in der Küchenmaschine fein pürieren.

Den Ingwer und den Knoblauch im heißen Öl in der Pfanne anbraten. Das Pflaumenpüree hinzugeben und alles erhitzen. Das fünf Gewürzepulver unter Rühren hinzugeben. Jetzt noch mit Sojasauce, Reisessig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Wenn die Sauce noch zu dünn erscheint, mit ein wenig in kaltem Wasser gelöster Stärke andicken, kurz aufkochen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

camouflage165

Ich habe die Sauce auch zu den Hackbällchen gemacht. Super! Danke für das Rezept! camouflage165

31.01.2008 15:41
Antworten
hades-zeus

Hallo!!!!! Der Hinweis auf diese Pflaumensauce (von den Kambodschanischen Hackbällchen) ist sehr gut! Es passt wirklich sehr gut zusammen! Es hat sehr lecker geschmeckt!!!!! Vielen Dank für die extra Rezept-mail! LG Hades

05.12.2007 21:31
Antworten