Hackbällchen in Pilz - Gurken - Sauce

Hackbällchen in Pilz - Gurken - Sauce

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 01.11.2007



Zutaten

für
1 Brötchen vom Vortag
1 Salatgurke(n)
1 Zwiebel(n)
500 g Champignons
500 g Hackfleisch, gemischtes
1 Ei(er)
Salz und Pfeffer
375 ml Gemüsebrühe, bei Bedarf auch mehr
200 ml Sahne
n. B. Dill
etwas Zitronensaft
n. B. Saucenbinder
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Brötchen einweichen. Die Zwiebel schälen und hacken. Die Champignons putzen und halbieren bzw. vierteln. Die Salatgurke waschen. Dann längs halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden.

Das Brötchen ausdrücken und mit dem Hackfleisch, Ei und der Zwiebel verkneten. Nach Bedarf würzen. Aus dem Fleischteig kleine Bällchen formen. Portionsweise in einer heißen Pfanne braten, anschließend herausnehmen und beiseite stellen.
Nun bei Bedarf noch etwas Öl zum Bratensatz hinzufügen. Die Champignons mit den Gurkenscheiben zugeben und unter Wenden bei starker Hitze braten. Nach Geschmack würzen, dann mit Gemüsebrühe und Sahne ablöschen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Nun den Saucenbinder einrühren. Die Hackbällchen wieder zugeben und erwärmen. Die Sauce nochmals mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Dill abschmecken.

Dazu schmeckt Kartoffelpüree oder Reis bzw. einfach nur Brot.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.