Bewertung
(9) Ø3,82
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.10.2002
gespeichert: 211 (0)*
gedruckt: 1.317 (3)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Erbsen, tiefgefroren
150 g Parmaschinken
Schalotte(n)
1/2 Bund Minze
2 EL Öl
  Salz und Pfeffer
3 EL Zitronensaft
1/2 TL Zitrone(n) - Schale, abgerieben
500 g Nudeln (Orecchiette -Ohrennudeln)
150 g Mascarpone
2 EL Joghurt
100 ml Gemüsebrühe oder Instant-Gemüsebrühe
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Erbsen antauen, Schinken zerzupfen, Schalotte abziehen und fein würfeln. Minze waschen, trocken schütteln und bis auf einige Blättchen hacken. Schalotte im heißen Öl anschwitzen. Erbsen zufügen und 3 Minuten darin dünsten. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und -schale würzen. Nudeln im kochenden Salzwasser 8 - 10 Minuten garen. Mascarpone mit Joghurt und Fond glatt rühren. Unter die Erbsen rühren, erwärmen, aber nicht mehr kochen lassen. Minze und Schinken unter die abgetropften Orecchiette heben.