Gemüse
Hauptspeise
Rind
Party
Schnell
einfach
Schwein
Winter
Braten
Eintopf
Kinder
Herbst
gekocht
Camping
Hülsenfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Kinder - Chili

schnell gemacht, schön bunt und mild

Durchschnittliche Bewertung: 4.43
bei 51 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 01.11.2007



Zutaten

für
500 g Hackfleisch, gemischtes
2 Paprikaschote(n), rote
1 Dose Kidneybohnen (mittelgroße Dose)
1 kl. Dose/n Mais
2 Pck. Tomate(n) (je 500 g), passierte
Salz und Pfeffer
etwas Schmand
1 Paprikaschote(n), orange oder gelbe
evtl. Brühe bei Bedarf
evtl. Zwiebelpulver bei Bedarf
evtl. Knoblauchpulver bei Bedarf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Hackfleisch in einem Topf krümelig anbraten. Je nach Geschmack nun Zwiebel- und Knoblauchpulver (oder auch frische) dazugeben.

In der Zwischenzeit die Paprikaschoten putzen, würfeln und zusammen mit dem Mais und den Kidneybohnen zum Fleisch geben und ein wenig anbraten. Anschließend mit den passierten Tomaten aufgießen, nach Geschmack würzen und ca. 20 - 30 Min. köcheln lassen, damit die Bohnen weich werden.

Anschließend mit einem Klecks Schmand auf dem Teller servieren.

Dazu passt Fladenbrot oder Reis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

popetta

Sehr lecker! Gab es heute bei uns zu Mittag. Ich habe es allerdings mit einem guten Schuss Wasser verflüssigt, mit Tortilla Chips in eine Auflaufform gegeben, den Schmand darauf verteilt und mit Käse bestreut. Dann für 20 Minuten im Backofen überbacken. Kam sehr gut. Wird es bei uns sicher öfters geben, auch die Variante mit Reis. Liebe Grüße Popetta

24.05.2020 14:06
Antworten
Skinbyrd

Ich habe den Mais durch Mohrrübenscheibchen ersetzt - schmeckte prima 👌 Dazu Baguette - einmalig. Danke für das tolle Rezept :)

28.04.2020 13:52
Antworten
DASILVUL

Hat uns super geschmeckt! Meine beiden Kinder (1 und 2 Jahre) konnten nicht genug bekommen! Mein Mann war auch begeistert. Haben es einmal ohne Beilage und einmal mit Nudeln gegessen. Super - gibt es öfter!

06.01.2020 21:22
Antworten
Biene81N

Sehr lecker! Mann und Kinder waren begeistert.

11.07.2019 11:34
Antworten
Janina1990HH

Meine Tochter hat hier das erste mal mitgekocht. Sie möchte frische Zutaten selten und hattebei diesem Rezept lediglich wegen der paprika gemeckert. Top! Wird definitiv öfters gemacht! Wir haben noch 1 TL Oregano, 2 TL salz, 1 TL pfeffer hinzu getan.

20.02.2019 15:08
Antworten
ankesuper

Wir hatte dein Chili heute wieder, mjam zum reinlegen. Hast du es vielleicht mal eingefroren? LG ankesuper

02.09.2009 14:33
Antworten
ankesuper

Hallo playagrande, 5 Sterne von meinem Sohn (22 Monate) und mir. Willkommen in unserer Kategorie "Gibt es wieder". Bilder folgen..... Viele Grüße ankesuper

19.03.2009 14:59
Antworten
playagrande

Hallo ankesuper, vielen Dank! Aber jetzt merke ich, das ich das Kinder-Chili auch schon lange nicht mehr gemacht habe...na dann weiß ich ja, was ich jetzt am WE koche! LG und schönes Wochenende! Playagrande

20.03.2009 09:30
Antworten
playagrande

Ja, das stimmt, je nachdem wie alt die Kinder schon sind :-) LG Playagrande

15.08.2008 14:57
Antworten
Venusianer

Definitiv sehr lecker. Heute ausprobiert und kann nichts dran bemängeln. Kinder waren zufrieden, Frau auch..passt:) Man muss allerdings ordentlich würzen, weil die passierten Tomaten eine Menge Gewürz "schlucken"..

14.08.2008 15:37
Antworten