Bewertung
(17) Ø4,32
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.11.2007
gespeichert: 423 (4)*
gedruckt: 7.883 (80)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.05.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 kleine Schalotte(n)
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
  Pfeffer, weißer
1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
3 EL Öl
50 ml Wein, weiß
250 ml Schlagsahne
  Salz
1 EL Petersilie, gehackte
1/2 TL Zitrone(n) - Schale, abgeriebene
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 716 kcal

Schalotten abziehen und fein würfeln. Das Fleisch in 1/2 cm dicke Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin scharf anbraten. Alles in ein Sieb geben und den Bratensud dabei auffangen.

1 EL Öl in die Pfanne geben und die Schalottenwürfel darin hellbraun braten. Den Weißwein zugeben und einkochen lassen. Mit Sahne ablöschen und die Sauce cremig einkochen. Fleisch mitsamt Bratensud zugeben und ca. 2-3 Min. in der Sauce ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer sowie Paprikapulver abschmecken. Petersilie und Zitronenschale unterrühren. Heiß servieren.

Dazu werden Kartoffelrösti gegessen.