Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.10.2007
gespeichert: 109 (1)*
gedruckt: 447 (1)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.11.2003
961 Beiträge (ø0,18/Tag)

Zutaten

  Nudeln (Spaghetti), gekocht, etwa 1 Teller
Ei(er)
50 g Schafskäse, gerieben
4 Scheibe/n Käse, z. B. Edamer
 TL Kräuter (Kräuter der Provence), getrocknet
1 EL Petersilie, frisch, gehackt
  Pfeffer
 evtl. Tomate(n)
 evtl. Gemüse
 evtl. Schinken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti mit dem Ei, Schafskäse, Kräutern, Pfeffer und Petersilie gut vermischen und in eine flache Auflaufform geben. Die Masse flach andrücken und mit dem Käse belegen. Bei 200°C für 30 min. backen bis der Käse verlaufen ist und eine schöne Farbe hat.

Tipps:
Wer mag kann noch frische, in Würfel geschnittene, Tomaten (oder anderes Gemüse) zu der rohen Masse geben. Für eine nicht-vegetarische Version gewürfelten Schinken hinzufügen.

Das Gericht kann als kleiner Snack gereicht werden. Dazu das fertige Gericht in kleine Rechtecke schneiden und mit einem Zahnstocher servieren.

Als Beilage passt ein frischer Salat.