Bewertung
(25) Ø4,15
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
25 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.10.2007
gespeichert: 803 (0)*
gedruckt: 10.779 (21)*
verschickt: 97 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.08.2007
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
125 g Butter, kalt
250 g Mehl
75 g Zucker
Zitrone(n)
Ei(er)
1 kg Äpfel
250 g Quark (Magerquark)
200 g Crème fraîche
100 g Zucker
Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
75 g Aprikosenkonfitüre
  Fett für die Form
  Semmelbrösel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Mehl, Zucker, abgeriebene Schale einer Zitrone und das Ei zu einem Teig verarbeiten und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Danach eine Springform fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Den Mürbeteig darauf ausrollen und am Rand gut hochdrücken.

Äpfel schälen und in kleine Scheiben schneiden. Mit dem Saft der Zitrone mischen damit die Äpfel nicht braun werden. Quark, Creme fraiche, Zucker, Eier, Vanillezucker und Puddingpulver gut verrühren. Die Apfelstückchen vorsichtig unterheben. Die Masse auf dem Teig verteilen.

Bei 180°C für 60 Minuten in den Backofen. Die letzten 20 Minuten mit Alufolie abdecken. Bitte erst abkühlen lassen und dann aus der Form nehmen. Die Marmelade erhitzen und den Kuchen bestreichen.