Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.10.2007
gespeichert: 216 (0)*
gedruckt: 1.344 (5)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.04.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Spaghetti
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
200 g Hähnchenbrustfilet(s) oder Putenbrustfilet, gegarte
1 TL Gewürzmischung (Chinagewürz)
2 EL Sojasauce
2 EL Essig
2 EL Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spagetti 3-mal durchbrechen und nach Packungsanweisung al dente kochen. Anschließend kalt abschrecken. Die Frühlingszwiebeln putzen und in kleine Röllchen schneiden. Hähnchenbrust- oder Putenbrustfilet in Würfel schneiden.

Eine Marinade aus Sojasauce, Essig und Öl herstellen.

Spagetti mit Frühlingszwiebeln und Fleischwürfeln mischen. Die Marinade zugeben und alles ordentlich durchmengen. Bis zum Verzehr am besten ca. 1-2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen und vor dem Servieren noch einmal abschmecken - evtl. mit Chinagewürz nachwürzen.

Tipp: Putenbrust gibt es fertig gegart im Supermarkt. Wer den Salat etwas knackiger mag, gibt noch 1 Glas abgetropfte Sojasprossen hinzu.