Sauerkirschen in Sirup

Sauerkirschen in Sirup

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Vissinó Glykó

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 14.10.2002 1100 kcal



Zutaten

für
1 kg Schattenmorellen
1 kg Zucker
1 Zitrone(n), den Saft davon

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 30 Minuten
Kirschen abbrausen, abtropfen lassen, entsteinen, den Saft dabei auffangen. Kirschen abwechselnd mit dem Zucker in eine Schüssel schichten, den Saft dazugießen. Zugedeckt über Nacht richtig Saft ziehen lassen und durchrühren.

Kirschen mit Saft und 50 ml Wasser in einem Topf bei starker Hitze aufkochen. Zitronensaft durch ein Sieb dazugießen. Bei starker Hitze offen weiterkochen, bis der Saft dicklich wird. Zur Probe einen Tropfen Saft auf eine Untertasse träufeln. Wölbt er sich, so ist der Sirup fertig.

Kirschen mit Sirup in gut gereinigte Gläser mit Twist off-Deckel von je 500 g Füllmenge füllen. Ränder gewissenhaft säubern, Deckel fest aufsetzen, Kirschen kühl aufbewahren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

daphni

super schmeckt der sirup auch zu griechischem joghurt. das wird in griechenland oft als frühstück gegessen... mh..... :)

24.08.2005 20:18
Antworten
Frechdachs_38

Hallo, ich habe heute das Rezept mit eingefrorenen Sauerkirschen gemacht. Sehr lecker! Ich habe noch etwas Balsamico dazu gegeben. Hatte in Erinnerung, daß ich als Kind mal ein ganzes Glas voll auf einen Sitz aufgegessen hab...........rotwerd..........(meine Oma fand das gar nicht lustig und mein Magen auch nicht ;-) ) In ein Glas hab ich noch frisches Basilikum dazu gegeben. Hat sehr fein geschmeckt! Diese Kirschen werd ich mir jetzt wohl sehr, sehr oft machen!! LG Frechdachs

24.04.2005 13:50
Antworten
karlschramm

ich mag sie ,wenn sie mit natur schnaps und zucker angesetzt sind

13.01.2004 23:07
Antworten
knossos

Das ist ein tolles Rezept! Diese eingelegten Sirup Kirschen zusammen mit Vanille Eis ist der absolute Oberhammer!

17.08.2003 09:28
Antworten