Camping
einfach
Europa
gekocht
Hauptspeise
Italien
Nudeln
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Schnell
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bucatini mit Bauernsauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 28.10.2007



Zutaten

für
2 EL Olivenöl
250 g Champignons
1 m.-große Aubergine(n)
2 Knoblauchzehe(n), zerdrückt
800 g Tomate(n), aus der Dose
500 g Nudeln, (Bucatini)
Salz und Pfeffer
3 EL Petersilie, frische, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Öl in einem Topf erhitzen. Die Champignons mit einem Küchentuch abwischen und in Scheiben schneiden. Die Aubergine in kleine Würfel schneiden.
Champignons, Auberginenwürfel und Knoblauch in den Topf geben und unter ständigem Rühren 4 Minuten braten. Nun die zerdrückten Tomaten mit Flüssigkeit hineingeben; im geschlossenen Topf 15 Min. garen.
Während die Sauce kocht, die Nudeln bissfest kochen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Gehackte Petersilie einrühren. Anschließend die Sauce über die Nudeln gießen und gut mischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Parmigiana

Hallo, sehr lecker und mal eine Abwechslung zur einfachen Tomatensauce. Danke und Gruß! parmigiana

23.08.2017 19:12
Antworten