Braten
Gemüse
Hauptspeise
Lamm oder Ziege
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lammfilet mit Mangold

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 26.10.2007



Zutaten

für
1 kg Mangold
1 Zwiebel(n), rote
1 EL Kräuterbutter
Salz und Pfeffer
1 Ei(er)
4 EL Crème fraîche
600 g Lamm, (Lammrückenfilet)
2 EL Butterschmalz
2 Eigelb
2 EL Wein, weiß
2 EL Butter
1 EL Senf, körniger
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Lammfilet abbrausen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und im erhitzten Butterschmalz ca. 8 Min. braten. Herausnehmen, in Alufolie wickeln.

Eigelbe mit Weißwein im warmen Wasserbad schaumig aufschlagen. Butter zerlassen und unterziehen. Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken.

Die Zwiebel in Kräuterbutter andünsten, Mangold hinzugeben und weich werden lassen. Crème fraîche unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Aus der Mangoldmasse Nocken abstechen, Filet in Scheiben schneiden und beides anrichten, Sauce darüber geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.