Eier oder Käse
einfach
Fleisch
Gemüse
Herbst
Resteverwertung
Salat
Schnell
Snack
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fleischsalat mit Senfsoße

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 26.10.2007



Zutaten

für
3 Ei(er)
250 g Putenbrust, geräucherte am Stück
½ Dose Mais
200 g Zwiebel(n) (Silberzwiebeln, eingelegte)
250 g Staudensellerie
½ Bund Schnittlauch
100 g Mayonnaise (Salatcreme)
150 g Naturjoghurt
2 EL Senf
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Eier hart kochen, nach dem Abkühlen in Würfel schneiden. Putenbrust in Streifen schneiden. Mais und Silberzwiebeln abtropfen lassen, dabei den Sud von den Silberzwiebeln auffangen. Sellerie in Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren. Dann gut abtropfen lassen.

Schnittlauch in Röllchen schneiden. Joghurt, Salatcreme, Senf und Schnittlauch mit 5 EL Silberzwiebelsud verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Putenbrust, Mais, Silberzwiebeln, Sellerie und Eier mit dem Dressing mischen.

Dazu passt Bauernbrot!




















Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pralinchen

Hallo Jochelbeere, es gibt wirklich geräucherte Putenbrust ! Du kannst sie dir ja beim Metzger mal zeigen lassen ! VG Pralinchen

02.11.2007 11:20
Antworten
Jochelbeere

Hallo, Ist die Putenbrust wirklich geräuchert? Sie würde ja dann aussehen wie Schinken .Oder ist sie Heißgeräuchert? VG.Jochelbeere

28.10.2007 01:58
Antworten