Bewertung
(1) Ø2,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.10.2002
gespeichert: 100 (0)*
gedruckt: 658 (2)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Schokolade, Zartbitter
75 g Mais (Popcorn)
8 Blatt Gelatine, weiße
500 g Quark (Magerquark)
150 g Joghurt (Magerjoghurt)
50 g Zucker
Zitrone(n), unbehandelt
300 g Sahne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst kümmerst du dich um den Boden. Dafür musst du die 150 g Schokolade im Wasserbad auflösen. Wenn die Schokolade weich ist, rührst du das zerkleinerte Popcorn hinein (12 Stück Popcorn für die Verzierung zur Seite legen). Jetzt legst du die Springform mit Backpapier aus, und zwar den Boden und den Rand. Da füllst du die Schokoladenmasse hinein und drückst sie ein wenig fest.

Für den Belag legst du die Gelatine in einen Teller, übergießt sie mit Wasser und lässt sie ein paar Minuten einweichen. Dann gibst du Quark, Joghurt, Zucker und den Saft der beiden Zitronen in eine Schüssel und verrührst alles gut. Gelatine gründlich ausdrücken, auflösen und unter die Quark- Joghurt- Masse rühren.

In einer zweiten Schüssel schlägst du 200 g Sahne steif und hebst sie vorsichtig unter die Quark- Masse. Dann gibst du diese auf den Schoko- Boden in die Form, streichst sie glatt und lässt sie 60 Minuten im Kühlschrank fest werden.

Dann schlägst du die restliche Sahne steif, füllst sie in den Spritzbeutel und spritzt kleine Sahnetuffs auf die Torte. Anschließend lässt du in dem Wasserbad die restliche Schokolade schmelzen. Das beiseite gelegte Popcorn tauchst du dort hinein und setzt sie auf die Sahnetuffs. Torte mit der restlichen Schokolade verzieren.