Braten
einfach
Europa
Geflügel
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Italien
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rucola - Spaghetti mit Putenschnitzel

sommerleicht

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 25.10.2007 400 kcal



Zutaten

für
1 Schälchen Rucola
2 Putenschnitzel
1 Dose Tomate(n), klein gewürfelte
250 g Spaghetti
Knoblauch
n. B. Kräuter, italienische Art
Salz und Pfeffer
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Putenschnitzel kleinschneiden und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Den Knoblauch schälen und ebenfalls kleinschneiden. Diese beiden Zutaten gemeinsam anbraten. Mit der Dose Tomaten ablöschen und ca. 10 Min. kochen lassen, dann mit den italienischen Kräutern abschmecken.

Nebenbei die Spaghetti nach Packungsanleitung bissfest kochen.

Den Rucola waschen und die Stiele entfernen, dabei dritteln.

Sobald die Spaghetti fertig sind, durch ein Sieb abschütten. Den Rucola gleichzeitig in die heiße Tomatensauce geben.
Achtung: Der Rucola sollte nicht sehr lange in der Sauce mitkochen, sondern sollte direkt serviert werden.

Alles auf Tellern anrichten und sofort servieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo camouflage165 Vielen lieben Dank für Deine tolle Bewertung und die Fotos. :-) Grüsse Jennie1609

21.02.2010 22:48
Antworten
camouflage165

Schnell und lecker! Ein empfehlenswertes Rezept! LG camouflage165

24.01.2010 19:14
Antworten