Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.10.2007
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 585 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 05.01.2007
57 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 g Schokolade (Yogurette oder Schokoriegel mit Erdbeer-Joghurt-Füllung)
650 g Joghurt
Ei(er)
250 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
150 ml Öl
350 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
1 kg Erdbeeren, frische
10 Blätter Gelatine
250 g Schlagsahne
 evtl. Baiser nach Bedarf, kleine, zum Verzieren
  Fett für die Form
  Paniermehl für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 450 kcal

Sechs von den Schokoriegeln dritteln. Dann 150 g Joghurt, Eier, 150 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, Salz und Öl miteinander verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und anschließend unterrühren. Zum Schluss die gedrittelten Schokoriegel unterrühren. Den Teig in eine gefettete und mit Paniermehl bestreute Springform (26 cm)einfüllen und glatt streichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 150°C) ca. 25 Min. backen (evtl. Stäbchenprobe machen). Anschließend auskühlen lassen.

250 g Erdbeeren waschen, putzen und pürieren. Den ausgekühlten Tortenboden auf eine Kuchenplatte legen und einen Tortenring wieder umlegen (damit die Creme nicht herunter läuft).
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zwischenzeitlich 500 g Joghurt mit 1 Pck. Vanillezucker, 100 g Zucker und den pürierten Erdbeeren verrühren.
Die Gelatine ausdrücken und in ganz wenig warmer Sahne auflösen, mit Joghurtcreme verrühren und anschließend unter die restliche Creme unterheben. Die restliche Sahne steif schlagen und unterheben (wenn sie nicht komplett verrührt wird, gibt das ein tolles Muster in der Creme). Die komplette Creme auf den Boden geben und ca. 4 Std. in den Kühlschrank stellen.

Die restlichen Erdbeeren waschen und putzen. Die restliche Schokoladenriegel dritteln und damit verzieren. Evtl. die kleinen Baiser zum Schluss als kleine "Sahnekleckse" drauf verteilen.