Backen
einfach
fettarm
Kinder
Kuchen
Party
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Brausekuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.62
bei 19 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 14.10.2002



Zutaten

für
4 Ei(er)
2 Tasse/n Zucker
1 Tasse/n Öl
1 Tasse/n Mineralwasser
3 ½ Tasse/n Mehl
1 Tüte/n Backpulver
1 Tüte/n Vanillezucker
3 Dose/n Pfirsich(e)
4 Tüte/n Tortenguss

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Eier, Zucker, Öl, Mineralwasser, Mehl, Backpulver und Vanillinzucker zu einem Teig verarbeiten. Fettpfanne füllen und bei 200°C 20 - 30 Minuten backen.

Inzwischen Pfirsiche abtropfen lassen und dann pürieren. Tortenguss anrühren, aufkochen und die Pfirsiche unterrühren. Masse auf dem heißen Kuchen verteilen. Abkühlen lassen.

Eventuell Sahne zu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

CoSt87Bs

Hallo Ayse, eine Fettpfanne, wie es im Rezept beschrieben ist, ist ein anderes Wort für Backblech. Somit sollte das Rezept für ein ganzes Backblech reichen. :-). Die Antwort kommt zwar bisschen spät, aber besser spät als nie. ;-)

03.05.2016 22:47
Antworten
Ayse66

hi Leute kann mir mal jemand helfen ich hatte die Torte schon mal gemacht, aber leider kann ich mich nicht mehr daran erinnern. Langen die zutaten für ein Blech oder ist es nur für den Springform??? Ich bitte um schnelle Antwort. LG Ayse

19.11.2015 10:58
Antworten
Lady_85

Hallo, muss mal was anmerken, also das Rezept an sich mit Sicherheit sehr gut, hat mir ja auch sofort zugesagt, nur die Mengenangabe mit den Pfirsichen und dem Tortenguss stimmen leider überhaupt nicht hab über die Hälfte drüber und fest geworden ist es auf dem Kuchen auch nicht:( oder hab ich beim der Mischung was falsch gemacht? Wie macht ihr das mit dem Tortenguss und dem Püree??? Danke und Liebe Grüße Lady_85

19.01.2012 11:10
Antworten
xxsmileyxx

Echt super lecker...musste ja nun doch schon mal probieren :-) sehr fruchtig und frisch...

23.07.2011 23:40
Antworten
xxsmileyxx

Hallo :-) Das Rezept klingt super lecker und ich möchte den Kuchen gerne für morgen backen. Meine Frage vorab wäre, welche Tassengröße die beste ist? Kleine Kaffeetassen oder normale Kaffeebecher?? Danke schön :-) Liebe Grüße Dana

23.07.2011 17:35
Antworten
elli_28

Also habe es für unseren Besuch am Dienstag gebacken. Geschmacklich sehr lecker - aber die Mengenangaben der Pfirsiche bzw. vom Tortenguss war für meine Fettpfanne (4 cm tief) viel zu viel es ist fast die Hälfte übrig geblieben - ich denke 2 Dosen Pfirsich hätte gereicht - oder waren kleine Dosen gemeint? Für den Tortenguss habe ich roten genommen da die Pfirsiche nach dem pürieren keine schöne Farbe hatten - daher ist es etwas Orange geworden. Aber alles in allem sehre leckeres Rezept.

02.06.2005 08:28
Antworten
elli_28

Wieso jetzt Brause?

25.05.2005 09:10
Antworten
claudi11

Eine Fettpfanne ist das tiefe Backblech! oh je oh je die Kalorien rufen bei diesem Rezept. Muss ich aber mal machen! Gruß Claudi

05.11.2004 19:01
Antworten
anna-marie

Der Kuchen hört sich gut an ,aber was ist denn eine Fettpfanne?? Würd ihn gerne ausprobieren muss dazu aber erst mal wissen was das für eine pfanne sein soll.

03.09.2004 08:31
Antworten
jimross

Geneau ist es sehr lecker.

07.03.2004 09:45
Antworten