Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.10.2007
gespeichert: 281 (2)*
gedruckt: 8.729 (60)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.12.2003
4 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch, gemischt
Brötchen
Ei(er)
Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
50 g Speck, fett
2 EL Semmelbrösel
1 EL Butter oder Margarine
1/2 Liter Fleischbrühe
100 ml Sahne
2 EL Stärkemehl
1 Prise(n) Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch mit dem in kaltem Wasser eingeweichten und ausgedrückten Brötchen, dem Ei, der geschälten, fein gehackten Zwiebel und den Gewürzen zu einem Teig kneten. Davon einen länglichen Laib formen. Den Speck in Würfel schneiden, die Bratpfanne damit auslegen und den Fleischlaib darauf setzen. Mit Semmelmehl bestreuen und flüssiges Fett darüber träufeln.

Um den Hackbraten 1/4 l der Fleischbrühe gießen und die Pfanne in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen schieben (Heißluftherd 140 Grad, Gasherd Stufe 3 oder 4). Nach 1 Stunde das Fleisch herausnehmen und warmstellen.

Den Bratensaft in der Pfanne mit der restlichen Fleischbrühe loskochen und durch ein Sieb gießen. Die Sauce wieder aufkochen. Die Sahne mit dem Stärkemehl verquirlen und die Sauce damit binden. Mit Salz und einer Prise Zucker abschmecken. Die Sauce getrennt zum Hackbraten reichen.

TIPP:
Den Hackbraten nicht zu heiß braten, da er sonst Risse bekommt. Er kann heiß oder kalt serviert werden.