Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.10.2007
gespeichert: 49 (0)*
gedruckt: 690 (6)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.11.2003
1.872 Beiträge (ø0,36/Tag)

Zutaten

12  Feige(n), frische, eher kleine
4 EL Honig
4 EL Balsamico, roter
5 Zweig/e Thymian, frisch
24 Scheibe/n Schinken, (Landrauchschinken)
100 g Parmesan, am Stück
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Feigen waschen, trocken tupfen und Stiele abschneiden. Honig und Essig gut miteinander verrühren, Thymianblättchen abzupfen und mit der Marinade vermischen.
Feigen über Kreuz einschneiden (höchstens im oberen Drittel, damit sie nicht auseinanderfallen).
Aus je 2 Tranchen Schinken ein Kreuz bilden, die Feigen darauf legen und mit dem Schinken so einpacken, dass das Fleisch in die auseinandergezogene Mitte eingeklemmt wird.
Feigen auf den Grillrost legen und etwas von der Marinade in die Mitte der Feige geben; salzen und pfeffern.
Bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten grillen, auf Tellern anrichten und frisch gehobelten Parmesan darüber geben.

Tipp:
der Landrauchschinken (oder anderer luftgetrockneter Schinken, z.B. Parma) sollte kompakt sein, die Tranchen ca. 2 cm breit, mit wenig Fett.