Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.10.2007
gespeichert: 240 (0)*
gedruckt: 2.792 (12)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.09.2006
22 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
250 g Mehl
Ei(er)
1 TL Öl
  Salz
  Eiweiß zum Bestreichen
  Für die Füllung:
500 g Kräuter (Giersch)
200 g Quark
200 g Käse, geriebener (Emmentaler)
Ei(er)
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Gemüsebrühe

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Eiern, Öl und Salz einen glatten Teig herstellen und kneten, bis er Blasen wirft. Dann eine halbe Stunde ruhen lassen. Anschließend in vier Teile teilen und messerrückendick ausrollen. In etwa 8 cm große Quadrate schneiden. Die Teigränder vor dem Füllen mit Eiweiß bestreichen.

Für die Füllung den Giersch fein schneiden, leicht andünsten und abtropfen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch pellen und fein hacken. Giersch, Zwiebel- und Knoblauchwürfel mit dem Quark, dem Käse und den Eiern verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, die Teigplatten damit füllen, zuklappen und die Ränder fest zusammendrücken.

Die Maultaschen in siedende Gemüsebrühe geben und etwa 10 Minuten köcheln lassen, nicht sprudelnd kochen. Sobald sie an der Oberfläche schwimmen, sind sie fertig.