Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.10.2007
gespeichert: 212 (0)*
gedruckt: 2.807 (10)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2004
148 Beiträge (ø0,03/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 m.-großer Blumenkohl
  Wasser, gesalzen
Brötchen, trocken, in kaltem Wasser eingeweicht
Zwiebel(n), fein gehackt
400 g Hackfleisch, gemischt
Ei(er)
Tomate(n), gehäutet und halbiert
6 EL Käse (Emmentaler), gerieben
1/8 Liter Sahne
2 EL Butter
1 Bund Petersilie
  Salz und Pfeffer
  Butter, für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blumenkohl putzen und 15 Minuten mit dem Strunk nach oben in kräftig gesalzenes Wasser legen, um Ungeziefer zu entfernen. Anschließend den Blumenkohl in frischem Salzwasser in 10-15 Minuten halbgar kochen, abtropfen lassen.
Das Hackfleisch mit der Zwiebel, dem Ei, dem gut ausgedrückten Brötchen und klein geschnittener Petersilie verkneten (etwas Petersilie zurückbehalten), mit Salz und Pfeffer würzen.
Eine runde Auflaufform ausbuttern. Den Hackfleischteig als Ring in die Form drücken. Den Blumenkohl in die freie Mitte setzen.
Geriebenen Käse und Sahne verrühren, den Blumenkohl damit bestreichen.
Die Tomatenhälften auf den Hackfleischring setzen, sanft eindrücken, leicht pfeffern und salzen und mit Butterflöckchen belegen.
Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200°C auf der mittleren Schiene 30 Minuten überbacken.
Vor dem Servieren mit restlicher Petersilie bestreuen.