Bewertung
(12) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.10.2007
gespeichert: 673 (0)*
gedruckt: 10.699 (25)*
verschickt: 46 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.12.2003
4 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Kartoffel(n), mehlig kochende
1/8 Liter Milch
  Salz
2 EL Butter oder Margarine
65 g Grieß
Ei(er)
1 Scheibe/n Weißbrot
  Mehl, zum Formen der Klöße

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln waschen, schälen, in eine Schüssel mit Wasser reiben und in einem Tuch fest auspressen.
Die Milch mit Salz und 1 Esslöffel Fett aufkochen, den Grieß hineinstreuen, zu einem Klumpen rühren der sich vom Topfboden löst.
Mit dem ausgepressten Kartoffelteig verrühren, das verquirlte Ei hinzugeben und mit mehligen Händen Klöße formen.

Das Weißbrot in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit 1 Esslöffel heißem Fett goldgelb rösten. Würfel in die Mitte jedes Kloßes drücken.

Die Klöße in kochendes Salzwasser geben und 20 Minuten darin gar ziehen lassen.

Herausnehmen, abtropfen lassen und in eine Schüssel legen.

TIPP:
Zu Gänse- oder Schweinebraten servieren