Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Weihnachtsbällchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.52
 (117 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 24.10.2007 4546 kcal



Zutaten

für
250 g Butter
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
300 g Mehl
100 g Mandel(n), gemahlene
100 g Kokosraspel
Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
4546
Eiweiß
62,48 g
Fett
329,22 g
Kohlenhydr.
338,09 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Teigzutaten verkneten und walnussgroße Kugeln formen. Auf ein Backblech legen und bei 190°C ca. 20 Min. backen. Die heißen Bällchen in Zucker wälzen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

PeachPie12

ich habe die Plätzchen mit gemahlenen Haselnüssen gebacken. sehr lecker und gern 5*!

31.08.2020 13:02
Antworten
pralinchen

Hallo, ich habe die Plätzchen heute gebacken. Von mir gibt es 100 Punkte! Die sind schnell gemacht und soooo lecker! LG Pralinchen

17.12.2019 15:44
Antworten
nastinka-88

Ich möchte die Bällchen ein paar Tage vor Weihnachten zubereiten, wie lange wären sie haltbar?

13.12.2019 20:42
Antworten
Heike28061970

Super schnell gemacht und soooo lecker!!! Habe in dem Teig etwas Zimt gegeben und zum Wälzen ein Vanillezucker-Zimtgemisch gemacht. Nächstes Jahr werde ich in jeder Kugel eine Mandel mit rein geben.

08.12.2019 13:34
Antworten
Schildkrötenlotzi

Ich mache diese leckeren Bällchen jedes jahr . Diesmal statt mit Puderzucker nur ein klecks Schokoglasur und streuseln :)

04.12.2019 17:48
Antworten
juax

Super - Lecker !!! Hier noch meine kleine Abwandlung : Ich knete noch mindestens 1 TL Zimt in den Teig hinein. Dann schmecken die Plätzchen noch weihnachtlicher !!! Liebe Grüsse juax

07.12.2007 12:33
Antworten
cremehase

Schnell - einfach - köstlich !!! Tolles Rezept, das auf meiner Weihnachtsplätzchen-Liste nicht mehr fehlen darf! LG Cremehase

06.12.2007 19:28
Antworten
Sandybee

Ich hab die Bällchen übrigens auch in Zimt-Zucker gewälzt, das gibt einen herrlichen Weihnachtsgeschmack! Lg, Sandy

27.11.2007 20:55
Antworten
Sandybee

Ein Traum! Einfach die besten Kekse! Ich bin ja schon gespannt, wie oft ich die vor Weihnachten noch backen muss! Danke für das leckere Rezept! Sandy

27.11.2007 20:54
Antworten
mazda

Hallo broedners, vielen Dank für das schnelle, super lecker Plätzchenrezept!!! Habe diese am Samstag gebacken und anschließen in Zimt-Zucker gewälzt, und einfach nur lecker! Bisher waren Bethmännchen meine lieblings Plätzchen, aber diese hier übertreffen die. Werde ich jetzt öfters machen. LG Katja

19.11.2007 21:41
Antworten