Auflauf
einfach
Fleisch
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Herbst
raffiniert oder preiswert
Reis
Schnell
Schwein
Sommer
Vollwert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pikanter Reisauflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 24.10.2007 796 kcal



Zutaten

für
1 große Zwiebel(n)
1 TL Öl
300 g Reis (Vollkornreis)
750 ml Gemüsebrühe
100 g Zucchini
2 Karotte(n)
200 g Speck, gewürfelt
3 Ei(er)
4 EL Kräuter, TK (italienische)
Salz und Pfeffer
1 TL Currypulver
100 g Käse, geriebener ( Gouda)

Nährwerte pro Portion

kcal
796
Eiweiß
22,87 g
Fett
48,71 g
Kohlenhydr.
66,92 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zwiebel in Würfel schneiden und mit dem klein gewürfelten Speck in heißem Öl glasig anbraten. Den Reis waschen, abtropfen lassen und zu den Zwiebeln geben, kurz mitbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, bei milder Hitze so lange leicht köcheln lassen, bis der Reis gar ist und die Gemüsebrühe aufgesogen.

Die Zucchini waschen, würfelig schneiden, die Karotten putzen und raspeln. Reis, Zucchini und Karotten miteinander vermischen. Eier mit den Tiefkühlkräutern und den Gewürzen verquirlen. Unter die Reismasse mischen und alles in eine gefettete Auflaufform füllen. Mit dem Käse bestreuen.

Bei 200 Grad 30 Minuten backen.


Für Vegetarier: Den Speck weglassen und durch 80 g Haselnüsse ersetzen. Diese jedoch nicht mit der Zwiebel anbraten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Netti2017

Ich hab den Auflauf heute zubereitet, war aber ziemlich trocken. Hatte statt Speck Schinkenwürfel genommen, war wohl die falsche Entscheidung! :-( Aber geschmacklich war es okay.

07.06.2019 12:42
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

03.05.2018 13:57
Antworten
Rosalilla

Hallo, wir haben den auch gekocht und fanden ihn superlecker, den wird es wieder mal geben! Ist mal eine andere Art, Reis zu servieren, ich hatte Vollkornreis genommen. Rosalilla

05.08.2016 19:49
Antworten
herz1971

War leider nicht so unser Fall. Aber ist ja alles eine Frage des geschmckes;o) LG Manuela

06.01.2008 21:26
Antworten
jasi_01

Habe den pikanten Reisauflauf vor einer Woche ausprobiert und er ist echt sehr sehr lecker! Überzeugt euch selber davon! LG Jasi

08.12.2007 14:06
Antworten