Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.10.2007
gespeichert: 45 (0)*
gedruckt: 340 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.05.2007
13 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Spaghetti
170 g Kirschtomate(n)
2 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Topf Basilikum
Knoblauchzehe(n)
150 g Pinienkerne
200 g Schafskäse (Pecorino)
6 EL Olivenöl
4 TL Zucker
  Parmesan, geriebener oder Pecorino
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spaghetti wie gewohnt al dente kochen.

Für den Pesto Basilikum, Pinienkerne, Pecorino, 4 EL Olivenöl, Salz und die Knoblauchzehe im Mixer mit etwas Nudelwasser pürieren. Die Mengenangaben kann man selbstverständlich nach Geschmack verändern.

Frühlingszwiebeln säubern und in kleine Ringe schneiden. Cocktailtomaten vierteln und entkernen. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen. Frühlingszwiebeln anbraten, bis manche von ihnen leicht braun sind. Zucker darüber streuen. Unter Rühren weiter braten. Nach einer Weile (nach Geschmack kann man die Zwiebeln richtig karamellisieren lassen oder nur ein wenig) die Cocktailtomaten hinzugeben. Nun kräftig mit Salz abschmecken. Cocktailtomaten noch eine Weile bei relativ starker Hitze mitbraten lassen (ca. 5 - 10 Minuten) bis sie etwas Saft abgegeben haben.

Die Nudeln mit dem Pesto gut vermischen, die Zwiebeln und Cocktailtomaten unterheben und alles mit geriebenem Pecorino oder Parmesan servieren.