Asien
Beilage
einfach
fettarm
gekocht
Getreide
Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
Reis
ReisGetreide
Resteverwertung
Schnell
Studentenküche
Thailand
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kokos - Reis

WW 3,5 P

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 24.10.2007



Zutaten

für
160 g Basmati, trocken
Salz und Pfeffer
1 kl. Dose/n Kokosmilch, ungesüßt, Konzentrat (50ml)
4 TL Kokosraspel
½ Bund Frühlingszwiebel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser und Kokosmilch garen. Die Kokosraspeln ohne Fett in einer Pfanne rösten. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und mit den gerösteten Kokosraspeln unter den fertigen Reis mischen. Kokosreis mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiß servieren.

Tipp: Kokosreis schmeckt gut zu Geflügelfleisch, Gemüse oder grünem Spargel.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

TrueColours

Ich habe dieses Reis gestern gemacht und obwohl der Kokosgeschmack nicht stark war, hat er sehr gut geschmeckt. Dazu gab es Kokos-Basilikum-Hähnchen.

27.07.2017 12:13
Antworten
bijou1966

Hallo, fand den Reis enttäuschend. Der Kokosgeschmack war kaum vorhanden. Und das bißchen, was zu schmecken war, wurde von den rohen Frühlingszwiebeln überlagert. Die gerösteten Kokosraspeln haben den nach dem Kochen cremigen Reis außerdem sehr trocken gemacht. Zudem finde ich die Reismenge für 4 Personen zu wenig. Trotzdem viele Grüße Bijou....

10.10.2016 21:28
Antworten
Tamiops

Hab's mit selbstgemachte Kokosmilch zubereitet, war sehr sehr lecker.

15.05.2016 19:37
Antworten
conny0912

Hallo, habe heute zu Gelbes Curry mit Pfirsichen den Kokosreis gemacht. Sehr lecker. Habe nur die Lauchzwiebeln weggelassen. Ein bisschen erinnerte der Geschmack an Milchreis nur mit Kokosgeschmack. ;o) LG conny0912

16.08.2009 19:20
Antworten