Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.10.2007
gespeichert: 27 (0)*
gedruckt: 393 (2)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2004
294 Beiträge (ø0,06/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1,2 kg Schweinenacken
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
1/2 Tasse Olivenöl
1 EL Oregano
1 EL Salbei
1 EL Basilikum
1/2  Zitrone(n), Abrieb davon
4 cl Weinbrand
 etwas Fett zum Braten
1/4 Liter Wein, rot
1/2 Bund Petersilie
1/2 Bund Schnittlauch
Tomate(n), gehäutet, entkernt, gewürfelt
200 g Käse (Bel Paese), gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 13 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Knoblauchzehen in kleine Stifte schneiden und das Fleisch damit spicken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl mit den Kräutern, der Zitronenschale und dem Weinbrand verrühren und das Fleisch damit übergießen. Mind. 12 Std. marinieren, dabei öfter wenden.

Anschließend das Fett in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin anbraten, im auf 200° vorgeheizten Backofen ca. 60 Min. garen, öfter mit etwas Rotwein ablöschen. Die verlesenen, gewaschenen und fein gehackten Kräuter, Tomatenwürfel und Käse vermischen. Diese Mischung auf dem Braten verteilen und nochmals 10 Min. überbacken.

In Scheiben schneiden und servieren.