Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.10.2007
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 187 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2004
294 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Nudeln (Pappardelle)
1 EL Olivenöl
3 kleine Zucchini, in Scheiben geschnitten
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
3 EL Wein, weiß
1/2 TL Brühe, gekörnt
120 g Gorgonzola, gewürfelt
1/2 Bund Petersilie, fein gehackt
40 g Parmesan, gerieben

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pappardelle in sprudelndem Salzwasser al dente kochen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini anbraten, dann bei kleiner Flamme 3 - 5 Min. weitergaren. Die Zucchini sollten noch Biss haben. Salzen, pfeffern und den Knoblauch dazu pressen. Den Weißwein und die gekörnte Brühe zugeben. Den Gorgonzola ebenfalls dazugeben.

Bei niedriger Temperatur den Käse unter Rühren schmelzen lassen. Die Petersilie und die Pappardelle unter die Zucchinisauce mischen und anrichten. Nach Geschmack noch ein wenig Parmesan und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer darüber geben.