Feines Käsegebäck


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Vollkorn - reicht für ca. 75 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 23.10.2007



Zutaten

für
250 g Dinkel (alternativ Dinkelvollkornmehl)
n. B. Salz
75 ml Milch
150 g Käse (Gouda)
150 g Butter
Mohn zum Bestreuen
Kümmel zum Bestreuen
Sesam zum Bestreuen
Paprikapulver zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Den Dinkel zu feinem Mehl mahlen. Den Käse fein reiben.

Das Dinkelmehl mit dem Salz mischen. Die Butter in kleine Würfel schneiden. 50 ml Milch, Butter und Käse zum Dinkelmehl geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen. Für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank legen.

Den Teig anschließend portionsweise aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer Arbeitsfläche ausrollen. Mit Förmchen nach Belieben Plätzchen ausstechen. Auf ein vorbereitetes Backblech legen. Die Plätzchen mit der restlichen Milch bepinseln und nach Geschmack mit Mohn, Sesam, Kümmel oder Paprikapulver bestreuen.

Im vorgeheizten bei 200°C ca. 10 Min. backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

meerjungfrau

Hallo, ich kann sie mir auch gut mit Curry bestreut vorstellen. LG -meerjungfrau-

27.01.2011 17:30
Antworten
heike50374

Hallo, sehr lecker. Allerdings nehme ich immer einen sehr würzigen Käse, zb. Greyezer. Vielen dank für das Rezept Heike

30.12.2007 15:18
Antworten