Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Schmoren
Schwein
fettarm
kalorienarm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schweinefilet - Topf mit Zwiebeln

WW = 4 P. pro Portion

Durchschnittliche Bewertung: 2.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 23.10.2007



Zutaten

für
2 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
3 Paprikaschote(n), rot
300 g Schweinefilet(s)
2 TL Pflanzenöl
200 g Zwiebel(n) (Perlzwiebeln)
1 TL Oregano
250 ml Gemüsebrühe
100 ml Tomatensaft
Salz und Pfeffer, bunt
1 Fladenbrot(e)
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch zerdrücken, Paprika in Streifen schneiden.
Schweinefilet würfeln. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel, Knoblauch und Fleisch darin anbraten.

Perlzwiebeln abtropfen lassen, mit den Paprikastreifen und dem Oregano zufügen. Die Brühe und den Tomatensaft angießen und alles ca. 10 min. garen. Mit den Gewürzen abschmecken und mit Fladenbrot servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

naomi1973

Dieses Rezept hat nach dem neuen WW-Programm und dem WW-Online-Rechner insgesammt 10PP pro Portion 3PP (ohne Brot) lg naomi

13.01.2010 22:52
Antworten
bigbluebeauty

Ich fand´s auch lecker. Kein kulinarischer Höhenflug, aber durchaus lecker. Und ein Filet-Rezept, bei dem man nicht gleich arm wird.

13.02.2009 11:32
Antworten
kassandra24

Sehr, sehr lecker. Nur war mir die Flüssigkeit etwas zuviel. Da nächste Mal nehm ich nur insgesamt 250 ml. Dann past es. Grüße Kassandra

14.02.2008 18:50
Antworten