Auflauf
einfach
fettarm
Gemüse
Hauptspeise
kalorienarm
Kartoffeln
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Studentenküche
Vegetarisch
Vollwert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fettarmer Gemüseauflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 23.10.2007



Zutaten

für
2 Kartoffel(n), (Erdäpfel)
1 Tomate(n), (alternativ 1 EL Tomatenmark)
1 Ei(er)
½ TL Backpulver
2 EL Haferflocken
2 EL Mehl
2 Handvoll Gemüse, TK ('Zarte Mischung' - Erbsen-Karotten-Mais)
1 Stück(e) Zucchini
150 g Joghurt
1 EL Sonnenblumenkerne
1 TL Dill
1 TL Majoran
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Erdäpfel schälen, in Scheiben schneiden und 2 Min. lang blanchieren - abseihen und beiseite stellen.
Joghurt mit Dill, Majoran, Eigelb, 1 EL Mehl und Backpulver verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Haferflocken in den leeren Joghurtbecher geben, mit warmem Wasser einweichen, dann unter die Joghurtmasse rühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben.

Auflaufform mit Fett auspinseln und mit 1 EL Mehl ausstreuen.
Etwas Joghurtmasse hineinstreichen und Erdäpfel hineinschichten.
Hälfte der J-Masse mit "Zarter Mischung", geschälter gewürfelter Zucchini und Tomate (od. Tomatenmark) vermischen, in die Auflaufform geben, mit restlicher J-Masse bedecken und mit Sonnenblumenkernen bestreuen.

Für 30 Min. bei 200 Grad Ober u. Unterhitze in den Ofen schieben, aufpassen, dass die Kruste nicht zu dunkel wird, dann einfach auf Unterhitze umschalten oder mit Backpapier abdecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.