einfach
Gluten
Lactose
Studentenküche
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Champignon-Spaghetti

super lecker und ganz simpel

Durchschnittliche Bewertung: 4.44
bei 415 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 23.10.2007 756 kcal



Zutaten

für
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Zwiebel(n)
500 g Champignons
500 g Spaghetti
Salz und Pfeffer
200 ml Gemüsebrühe
200 g Doppelrahmfrischkäse
½ Bund Thymian oder getrockneter Thymian
2 EL Butter zum Braten

Nährwerte pro Portion

kcal
756
Eiweiß
27,69 g
Fett
29,13 g
Kohlenhydr.
94,71 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, die Zwiebel fein würfeln. Die Champignons putzen und vierteln. Die Spaghetti nach Packungsangabe bissfest kochen.

Währenddessen die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anbraten. Die Pilze zufügen und noch mal 2 Minuten dünsten. Die Brühe dazugeben und den Frischkäse einrühren, 5 Minuten kochen lassen. Die Thymianblättchen fein hacken und mit den Frühlingszwiebeln zur Sauce geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Spaghetti mit der Soße mischen und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

altalsbach1

Sehr gut; habe Ziegenfrischkäse genommen und noch einen Schuss Sahne rangemacht. Kommt jetzt öfter auf den Speiseplan!

10.04.2019 21:59
Antworten
MamaBeka

Sehr lecker meine Kids sind total begeistert. Sie haben noch beim Essen gefragt wann ich es noch mal koche?

25.03.2019 18:29
Antworten
mrxxxtrinity

Sehr, sehr lecker. Ich habe für zwei Personen die Soße für vier gemacht, mit ca. 300 g Spaghetti. Vor dem Hinzufügen der Frühlingszwiebel habe ich die Soße allerdings etwas angedickt. Tolles Gericht. Könnte ich mir auch zusätzlich mit angebratenen Speckwürfeln und/oder Chilischoten vorstellen.

16.03.2019 07:36
Antworten
sara2008

Einfach lecker. Ich esse nicht so gerne Champignons aber diesmal habe ich alles leer gegessen. Statt normale Spaghetti habe ich Vollkorn Spaghetti genommen. Es wird öfter zu Hause gegeben.

10.03.2019 13:37
Antworten
jankafrau

Sehr leckeres Rezept. Habe es schon mehrfach gekocht. Sowohl das Original als auch eine kleine Änderung schmecken super. Habe statt Thymian Petersilie genommen und bei der Soße 300g Doppelrahm Frischkäse (gab keine 200g Packung) und nur circa 100ml Brühe genommen. Die Soße dann mit den Nudeln vermischt. Genau die richtige Konsistenz. Vielen Dank für das Rezept. Ich liebe Nudeln 🍲

27.02.2019 19:47
Antworten
HayatSu

Hallo, für dieses Rezept gebe ich dir 5 Sterne, das Rezept ist in jeder Hinsicht perfekt. Sowohl vom Geschmack als auch von der Zubereitung her ist es einfach super. Danke für das Rezept. LG HayatSu

19.12.2008 17:43
Antworten
pauline-1953

Hej das war sehr lecker, hat uns geschmeckt. Werde ich jetzt öfters mal kochen. lg Birgit

09.07.2008 07:16
Antworten
schokoladenfrau

das Rezept kenne ich (wir haben wohl die gleichen Kochhefte :) und bei uns gibts das auch sehr oft. Manchmal geben wir auch noch hähnchenbrustfilet in streifen geschnitten dazu, dann ist es nicht fleischlos. Grüße schokoladenfrau

04.07.2008 17:54
Antworten
Köchin58

Super lecker,schnelle einfache Zubereitung.Wir essen gerne Nudeln und dieses Gericht gehört ab sofort zu unseren Favoriten.

17.01.2008 10:27
Antworten
friebchen

Von mir gabs fünf Sterne. Das Gericht geht schnell und schmeckt absolut lecker. Mein Sohn war begeistert (trotz zweierlei Gemüse). Außerdem ist es eine günstige, fleischlose Alternative! Absolut super!

29.10.2007 19:38
Antworten