Champignon-Spaghetti


Rezept speichern  Speichern

super lecker und ganz simpel

Durchschnittliche Bewertung: 4.48
 (553 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 23.10.2007 756 kcal



Zutaten

für
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Zwiebel(n)
500 g Champignons
500 g Spaghetti
Salz und Pfeffer
200 ml Gemüsebrühe
200 g Doppelrahmfrischkäse
½ Bund Thymian frisch oder etwas getrockneter Thymian
2 EL Butter zum Braten

Nährwerte pro Portion

kcal
756
Eiweiß
27,69 g
Fett
29,13 g
Kohlenhydr.
94,71 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, die Zwiebel fein würfeln. Die Champignons putzen und vierteln. Die Spaghetti nach Packungsangabe bissfest kochen.

Währenddessen die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anbraten. Die Pilze zufügen und nochmal 2 Minuten dünsten. Die Brühe dazugeben und den Frischkäse einrühren, 5 Minuten kochen lassen. Die Thymianblättchen fein hacken und mit den Frühlingszwiebeln zur Sauce geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Spaghetti mit der Sauce mischen und sofort servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gesa2

Ein sehr schönes, einfaches, schnelles Rezept, das Ergebnis war sehr lecker, dafür gibt es 5*. Lieben Dank !

15.01.2021 12:53
Antworten
Sigrilila

Sehr lecker; ich habe Kräuterfrischkäse genommen und am Anfang etwas Speck / Schinken mit angebraten

11.01.2021 19:47
Antworten
LauraDo

Das Rezept...absolut top

18.12.2020 17:20
Antworten
Lantana

Gab's heute mit Lauch und Kräuterfrischkäse. Super lecker!

17.12.2020 18:42
Antworten
AmoreAldente

Ein Top-Rezept - flott gezaubert und mit einem wohligen Lächeln verspeist! Ich habe sogar noch die allerletzten Soßentröpfchen aus der Pfanne gelöffelt.... soooo lecker! Danke für dieses Rezept, passt prima!👍 ▶️ Soßenmenge für 2 Pers. habe ich für 1 Pers. zubereitet. Wie im Rezept, allerdings habe ich 1 kl. Knoblauchzehe mit einer kl. Zwiebel in Rapsöl statt in Butter angebraten und Frühlingszwiebeln weggelassen, da ich keine hatte. Nach dem Anbraten mit wenig Mehl bestäubt und mit einem Schuss Weißwein abgelöscht, dann erst Brühe und Frischkäse dazu. Für 1 Person hatte ich: 125 g Champignons 100 g Frischkäse 100 ml Brühe Weißwein und Mehl zum Ablöschen 1 Knoblauchzehe 1 ganz kleine Zwiebel Rapsöl statt Butter Pfeffer Thymian getrocknet Sehr lecker!!

08.11.2020 08:55
Antworten
HayatSu

Hallo, für dieses Rezept gebe ich dir 5 Sterne, das Rezept ist in jeder Hinsicht perfekt. Sowohl vom Geschmack als auch von der Zubereitung her ist es einfach super. Danke für das Rezept. LG HayatSu

19.12.2008 17:43
Antworten
pauline-1953

Hej das war sehr lecker, hat uns geschmeckt. Werde ich jetzt öfters mal kochen. lg Birgit

09.07.2008 07:16
Antworten
schokoladenfrau

das Rezept kenne ich (wir haben wohl die gleichen Kochhefte :) und bei uns gibts das auch sehr oft. Manchmal geben wir auch noch hähnchenbrustfilet in streifen geschnitten dazu, dann ist es nicht fleischlos. Grüße schokoladenfrau

04.07.2008 17:54
Antworten
Köchin58

Super lecker,schnelle einfache Zubereitung.Wir essen gerne Nudeln und dieses Gericht gehört ab sofort zu unseren Favoriten.

17.01.2008 10:27
Antworten
friebchen

Von mir gabs fünf Sterne. Das Gericht geht schnell und schmeckt absolut lecker. Mein Sohn war begeistert (trotz zweierlei Gemüse). Außerdem ist es eine günstige, fleischlose Alternative! Absolut super!

29.10.2007 19:38
Antworten