einfach
Geheimrezept
Gemüse
Krustentier oder Fisch
Nudeln
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Resteverwertung
Salat
Schnell
Snack
Studentenküche
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Warmer Farfalle - Salat mit Mais und Thunfisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 22.10.2007



Zutaten

für
500 g Nudeln, (am besten Farfalle)
1 kl. Dose/n Mais
1 Dose Thunfisch, in Öl
1 Würfel Brühe, (zum Kochen der Pasta)
5 EL Sauce, AMOY Chili Soy Sauce (sehr scharf, evtl. normale Sojasoße)
50 g Parmesan
100 ml Olivenöl
5 Knoblauchzehe(n), evtl. mehr

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Nudeln nach Anweisung al dente kochen (statt Salz den Brühwürfel zum Kochen verwenden), in der Zwischenzeit den Thunfisch samt seinem Öl zu einer feinen Masse zerdrücken und mit dem abgetropften Mais, Olivenöl, Parmesankäse und Knoblauch vermischen. Die Nudeln mit der Sojasoße vermengen, und zum Schluss die gemischten Zutaten darüber geben.
Der Salat schmeckt warm und kalt gleichermaßen!

PS.: Das Rezept ist übrigens aus einer typischen "Samstagabend-was-ist-denn-noch-im-Kühlschrank"-Situation entstanden"

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.