Bewertung
(13) Ø3,73
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.10.2007
gespeichert: 230 (12)*
gedruckt: 5.632 (228)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.12.2003
4 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
6 EL Mehl
1/4 Liter Milch, Mineralwasser oder Bier
Ei(er)
  Salz oder Zucker
4 EL Butter oder Margarine
250 g Erdbeeren
 etwas Cognac
  Zucker zum Bestreuen
  Aprikosenkonfitüre
 einige Mandel(n), leicht angeröstet
  Puderzucker zum Bestäuben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Pfannkuchenteig:

Das Mehl in eine Schüssel geben, die Milch, das Mineralwasser oder Bier hinzugeben und mit dem Schneebesen zu einer glatten Masse rühren. Die Eier zum Teig geben. Salzen oder zuckern (je nach Variante) und alles gut durchschlagen. Der Teig muss dickflüssig sein.
Anschließend 30 Minuten ruhen lassen.

Das Fett in einer Pfanne erhitzen mit dem Löffel den Pfannkuchenteig hineingeben und gleichmäßig verlaufen lassen. Die Pfannkuchen goldgelb backen und mit einem breiten Pfannenwender umdrehen. Etwas Fett dazugeben und ebenfalls goldgelb backen. Die fertigen Pfannkuchen aufrollen oder übereinanderlegen und auf einer vorgewärmten Platte im Backofen warmstellen, bis alle Eierkuchen gebraten sind.

Für die Erdbeerpfannkuchen einen Pfannkuchenteig mit Zucker nach dem Grundrezept zubereiten. 250 g gewaschene Erdbeeren im Mixer pürieren und mit Zucker und etwas Cognac aromatisieren. Die gebackenen Pfannkuchen mit dem Erdbeerpüree bestreichen, zusammenrollen, auf vorgewärmte Teller legen und mit etwas Zucker bestreuen. Sofort servieren.

Für die Pariser Pfannkuchen einen Pfannkuchenteig mit Zucker nach dem Grundrezept zubereiten und dünne Pfannkuchen daraus backen. Jeden Pfannkuchen mit Aprikosenkonfitüre bestreichen, mit leicht angerösteten, gehackten Mandeln bestreuen, zusammenlegen und mit Puderzucker bestäuben.