gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Party
Pilze
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gnocchi auf Austernpilzen mit Fenchelrohkost

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 22.10.2007 630 kcal



Zutaten

für
2 Knolle/n Fenchel
4 Tomate(n) (Cocktailtomaten)
Salz und Pfeffer
Zitronensaft
2 TL Olivenöl
500 g Austernpilze
2 TL Schalotte(n), gewürfelt
2 TL Olivenöl
Salz und Pfeffer
Muskat
Petersilie
6 Kartoffel(n), mehlig kochend
120 g Mehl, Type 405
1 Eigelb
n. B. Salz
n. B. Muskat
2 EL Butter
Salbei
4 TL Parmesan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Kartoffeln garen, schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Mehl, Eigelb und Gewürze hinzugeben und zu einem Kartoffelteig verarbeiten. Kartoffelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu Strängen von etwa 2 cm Durchmesser rollen und in 2 cm breite Scheiben schneiden. Diese über einen Gabelrücken rollen, um das typische Aussehen der Gnocchi zu erhalten. Gnocchi im kochenden Salzwasser gar ziehen lassen, bis sie aufsteigen.

Den Fenchel putzen, halbieren, vom Strunk entfernen und in feine Streifen hobeln. Die Tomaten in Spalten schneiden und aus den weiteren Zutaten ein Dressing herstellen, über den Fenchel und die Tomaten träufeln.

Die Pilze putzen und in Stücke schneiden. Gewürfelte Schalotten in Olivenöl andünsten, Pilze hinzugeben und etwa 10 Minuten dünsten. Zum Schluss würzen und die Petersilie drüber streuen.

Butter zerlassen, Salbei in Streifen schneiden und in der Butter kurz andünsten. Gnocchi darin schwenken und auf den Pilzen anrichten. Mit dem geriebenen Parmesan bestreuen.
Die Gnocchi zu der Rohkostplatte reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.