einfach
Europa
Gluten
Hauptspeise
Italien
Käse
Lactose
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Saucen
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti Gorgonzola

scharf!

Durchschnittliche Bewertung: 4.46
bei 48 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 22.10.2007 790 kcal



Zutaten

für
500 g Spaghetti
20 g Butter
3 Peperoni, scharfe
150 g Gorgonzola
200 ml süße Sahne
1 Eigelb
30 g Petersilie

Nährwerte pro Portion

kcal
790
Eiweiß
25,52 g
Fett
34,87 g
Kohlenhydr.
91,48 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Setzten Sie einen großen Topf mit gesalzenem Wasser auf und kochen die Spaghetti laut Packungsanweisung.

Währenddessen erhitzen Sie die Butter in einem kleinen Topf und geben die mehrfach eingestochenen Peperoni ca. 3 Minuten dazu. Wenn die Butter ordentlich gebräunt ist, nehmen Sie die Peperoni wieder heraus (können weggeworfen werden) und geben den in Würfel geschnittenen Gorgonzola daran. Rühren Sie solange, bis der Gorgonzola zu Brei geworden ist und nehmen den Topf vom Herd. Nun gießen Sie die Sahne an, rühren um und danach kommen Eigelb und Petersilie dazu. Alles noch einmal warm werden lassen, keinesfalls kochen und sofort servieren.

Tipp: Es sind keine weiteren Gewürze notwendig. Probieren Sie es einfach aus.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

anca72

Wir haben heute Lust auf eine neue Nudelsauce gehabt. Also haben wir dieses Rezept ausprobiert! Und für super lecker befunden! Die Zubereitung ist einfach easy,es werden keine exotischen Zutaten benötigt! 5***** Wird es wieder geben!!!

18.01.2020 13:04
Antworten
Stäbchen92

Hallo, wir haben beschlossen, mal etwas fleischfrei zu essen und ich fand dieses Rezept sehr ansprechend, Ich habe zu den warmen, abgegossenen Nudeln nur einige Muscheln zugegeben, ansonsten alles nach Rezept gemacht und es war wirklich sehr lecker, werden wir bestimmt noch öfter machen, vielen Dank.

08.08.2019 20:02
Antworten
Naschkätzchen007

War sehr lecker. Habe noch etwas Pfeffer und ein paar Pinienkerne zugegeben. Gibt’s bestimmt bald wieder. Danke für das Rezept :-)

06.12.2018 22:31
Antworten
Rollo143

Lecker !!! Aber das einstechen muss ich noch üben, es fehlte die Schärfe.

03.11.2018 18:36
Antworten
MinnieMaus1955

Sorry, nicht meins... bei meinem Lieblingsitaliener schmeckt‘s besser.

16.05.2018 20:19
Antworten
Madameflauschique

Dieses Rezept ist verdammt lecker :) Wir haben es schon mindestens 5 mal nachgekocht und lieben es! :) Ab und zu kommt bei uns auch noch gewürfelter Katenschinken mit dazu.

27.02.2015 18:46
Antworten
hefide

Sehr schönes Rezept. Konsistenz wie ich es vom Italiener kenne und dank der Chili noch mit einer schönen Grundschärfe extra. Vielen Dank Helmut

11.08.2013 15:41
Antworten
Juliskind

Super Rezept, aber ns waren die drei Chillis definitiv zu viel, oder ich habs beim "einstechen" übertrieben.... wir haben dann mit Zucker etwas "entschäft" dann wars richtig lecker. (War gerade erst in Thailand und habe dort mit Thais gekocht und gegessen.. also am empfindlich sein, kanns licht liegen ;) ) Super Rezept für nachts um 2 ;)

25.11.2012 13:53
Antworten
wisi1967

Schmeckt wirklich sehr lecker und ist schnell gemacht. Gibt es bestimmt wieder. LG wisi

30.12.2011 17:35
Antworten
karin510

Hallo, ich habe das Rezept heute ausprobiert - seeeehr lecker, man braucht wirklich keine weiteren Gewürze. Wenns mal wieder schnell und einfach sein soll, werde ich bestimmt darauf zurückgreifen. LG Karin

21.01.2011 18:29
Antworten