Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.10.2007
gespeichert: 76 (0)*
gedruckt: 637 (13)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.04.2007
8 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Schweinekotelett(s)
200 g Champignons
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
2 Tasse/n Reis (thailändischer Jasminreis)
4 Scheibe/n Käse (Raclettekäse)
1/2 Bund Petersilie, gehackte
1 Pck. Erbsen (TK)
  Salz
  Pfeffer
  Paprikapulver, rosenscharf
  Mehl, glattes
1 Schuss Wein, weiß
 n. B. Brühe zum Kochen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Champignons putzen und grob würfeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

Die Zwiebelwürfel glasig anrösten, die fein gehackten Knoblauchwürfel zugeben und kurz mitrösten. Danach die Champignonwürfel zufügen. Zuerst mit einem Schuss Weißwein ablöschen, dann mit Salz Pfeffer, Paprikapulver und Salz abschmecken. Die gehackte Petersilie zufügen und die Flüssigkeit erst einmal einköcheln lassen.

Jasminreis in der Brühe kochen, kurz vor Garende dann die Erbsen zufügen.

Die Koteletts an den Ränder einschneiden und klopfen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver bestäuben. Auf einer Seite in Mehl tauchen und das Fleisch mit dieser Seite zuerst anbraten, anschließend in eine feuerfeste Form legen. Die Champignonmasse auf der nicht melierten Seite der Koteletts verteilen und eine Scheibe Raclettekäse drüber legen

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C bis 225°C so lange überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Koteletts auf einem Reisbett anrichten und sofort servieren.

Dazu passt Blattsalat.