Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.10.2007
gespeichert: 153 (0)*
gedruckt: 485 (2)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.05.2007
1.401 Beiträge (ø0,32/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 ml Milch
10 g Salz
15 g Hefe, frische
20 ml Sirup, (Vanillesirup)
20 ml Ahornsirup
60 g Margarine (Halbfett-)
500 g Mehl, glattes
400 g Apfelmus, (oder jedes beliebige Mus)
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
1 EL Zimt
 evtl. Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hefe und Salz in der Milch auflösen und für 30 Min. kühl stellen.
Gefäß mit Hefemischung auf Küchenwaage stellen, mit den beiden Sirups auffüllen und beiseite stellen.

Eine Schüssel auf Waage stellen, Mehl einfüllen, auf Null stellen, Margarine einfüllen, mit Knethaken des Mixers auf kleinster Stufe grob durchmixen. Milchmischung zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. 20 Minuten mit einem feuchten Küchentuch bedeckt ruhen lassen, inzwischen Apfelmus mit Vanillepuddingpulver und Zimt vermengen.

Teig 1,5 cm dick ausrollen (wer keinen Nudelwalker hat der nehme dafür eine Glasflasche) oder auseinanderziehen und in 12 Quadrate schneiden. Auf jedes Quadrat einen EL Füllung geben, und diagonal die Ecken übereinanderschlagen. Mit der Saumseite in eine gefettete Springform schichten und nochmals 30 Minuten im ausgeschalteten Ofen und einem mit kochendem Wasser gefüllten Schüsselchen gehen lassen.
5 Min. vor Ende der Gehzeit Springform aus dem Ofen holen und diesen auf 200° vorheizen (das Schüsselchen steht noch immer drin). Buchteln einschieben (eventuell mit geschmolzener Margarine oder Milch bestreichen) und 20 Minuten backen.
Für eine glänzende Kruste nach dem Rausholen mit einer Blumenspritze beschwaden und 10 Min. auskühlen lassen.

Entweder (etwas) traditionell mit Puderzucker bestreut oder mit Zauberpudding (bei meinen Rezepten) servieren.