Griechische Lammhackfleischpastete

Griechische Lammhackfleischpastete

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 04.11.2007



Zutaten

für
500 g Hackfleisch vom Lamm
20 g Petersilie, gehackt
80 g Reis, gegart
80 g Tomate(n), entkernt, enthäutet, in Scheiben
50 g Ei(er), hart gekocht
90 g Schafskäse, zerdrückt
180 g Teig (fertiger Mürbeteig)
Salz und Pfeffer
Knoblauch
Wein, weiß
Butter oder Margarine
Fleischbrühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Lammhackfleisch wird mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Petersilie gewürzt und so 15 Minuten geschmort. Dann mit Wein ablöschen und so 10 Minuten köcheln lassen.
Vom Feuer nehmen und den Reis, die Tomaten, die Eier und den Käse beimengen.

Den Mürbeteig nicht zu dünn ausrollen und eine Form auskleiden und dann die Hackfleischmasse einfüllen. Mürbeteigdeckel darauf legen, in die Mitte eine Kamin machen und mit geschlagenem Ei einpinseln.

60 Minuten bei 180-200°C im Backofen abbacken. Wärend des Backens in den Schlot einige Löffel Fleischbrühe gießen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.