Bewertung
(329) Ø4,48
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
329 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.10.2007
gespeichert: 5.766 (7)*
gedruckt: 54.532 (139)*
verschickt: 555 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.09.2007
2.790 Beiträge (ø0,65/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Zitrone(n), unbehandelt, die Schale
Ei(er)
250 g Zucker
200 ml Orangensaft
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
200 g Puderzucker
1/2  Zitrone(n), den Saft
200 ml Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 235 kcal

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Schale von 1 Zitrone fein abreiben oder raspeln. Eier mit Zucker dick-cremig schlagen. Öl, Zitronensaft und Orangensaft zugeben. Abgeriebene Zitronenschale, Mehl Backpulver rasch unterrühren.

Teig in eine vorbereitete Form füllen und im Ofen unten bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) 50-55 Minuten backen. Evtl. mit Alufolie abdecken, falls die Oberfläche zu dunkel wird.

Den abgekühlten Kuchen mit Puderzucker/Zitronensaft-Gemisch bestreichen oder nur mit Puderzucker bestreuen.

Sollte der Teig nicht ganz so zitronig schmecken kann man auch einige Spritzer Zitronenaroma unter den Teig geben.