Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.10.2007
gespeichert: 56 (0)*
gedruckt: 518 (1)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.07.2005
2.406 Beiträge (ø0,51/Tag)

Zutaten

1 kg Spargel
500 g Kartoffel(n)
100 ml Joghurt oder Crème fraîche
  Für die Crêpes:
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
1 TL Zucker
1/4 Liter Milch
100 g Mehl (z.B. Dinkelmehl)
2 EL Butter, zerlassene
1/2 Bund Schnittlauch
1/2 Bund Petersilie
1 Kästchen Kresse
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel nach Grundrezept (findet man hier im CK) zubereiten und warm stellen. Die Kartoffeln in der Schale gar kochen, pellen und warm stellen.

Für die Crêpes: Das Ei mit Salz und Zucker schaumig rühren. Löffelweise Milch und Mehl zugeben. Die zerlassene Butter hinzufügen. Zwei Drittel der fein gehackten Kräuter unterheben. In einer beschichteten Pfanne ohne Fett sechs bis acht Crêpes backen.

Die Crêpes mit Joghurt oder Crème fraîche bestreichen. Den Spargel pfeffern und in die Crêpes wickeln. Vor dem Servieren mit den restlichen Kräutern bestreuen und die Kartoffeln dazu reichen.