Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.10.2002
gespeichert: 83 (0)*
gedruckt: 867 (1)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
5.407 Beiträge (ø0,93/Tag)

Zutaten

900 g Aubergine(n) (am besten chinesische)
3 Zehe/n Knoblauch
220 g Tomate(n)
1 1/2 TL Öl (Erdnussöl)
Zwiebel(n), fein gehackt
1 EL Ingwer, fein gehackt
2 EL Koriander, frisch, fein gehackt
2 EL Frühlingszwiebel(n), fein gehackt
2 TL Orange(n) - Schale, fein gehackt
2 TL Sauce (Chili-Bohnen-Sauce)
1 TL Sojasauce, hell
2 EL Essig (Reisessig), schwarzer
1 TL Öl (Sesamöl)
1/4 TL Salz
1/4 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 EL Sesam, geröstet
1 TL Zucker
  Weißbrot, französisches
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 240°C vorheizen.

Chinesische Auberginen 20 Min. rösten, im Handel erhältliche große Auberginen 30-40 Min. oder so lange, bis sie gar und weich sind. Nach der Hälfte der Röstzeit Knoblauch und Tomaten hinzufügen. Das Gemüse abkühlen lassen, dann Auberginen, Tomaten und Knoblauch schälen. In ein Sieb geben und 30 Min. abtropfen lassen. Das alles kann Stunden im Voraus gemacht werden.

Das Gemüse mit den restlichen Zutaten in eine Küchenmaschine geben und verarbeiten, bis alles gut vermischt ist.

Mit getoasteten Brotscheiben servieren.