Bewertung
(13) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.10.2002
gespeichert: 1.046 (0)*
gedruckt: 3.566 (2)*
verschickt: 65 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2002
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

30 g Butter
60 g Mehl
  Salz
Ei(er)
1/8 ml Milch
50 g Fett
30 g Butter
30 g Mehl
1/4 ml Milch
150 g Schinken, gekocht
100 g Mozzarella
150 g Quark
50 g Parmesan, gerieben
1 Bund Basilikum
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
500 g Tomate(n)
1 EL Öl
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
30 g Parmesan, frisch geriebener oder Gouda
20 g Butter
  Muskat
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter zerlassen, Mehl mit Salz, Eiern und Milch verschlagen. Die abgekühlte flüssige Butter unterrühren. In wenig zerlassenem Fett nacheinander aus dem Teig zehn hauchdünne Pfannkuchen backen. Nebeneinander gelegt abkühlen lassen.

Für die Füllung Butter zerlassen, Mehl zugeben und unter Rühren dünsten. Die Milch zugießen und unter ständigem Rühren 5 Minuten kochen lassen. Abkühlen lassen. Schinken und Mozzarella würfeln. Mit Quark und Parmesan unter die Sauce rühren. Feingeschnittene Basilikumblätter, Salz, Pfeffer und Muskat zugeben. Auf jeden Pfannkuchen einen Esslöffel Füllung geben, aufrollen und nebeneinander in eine eingefettete feuerfeste Form legen.
Abgezogene entkernte Tomaten (aus der Dose) klein schneiden. In einer Pfanne in Öl andünsten. In der offenen Pfanne sämig einkochen lassen. Salzen und pfeffern. Über die Pfannkuchen verteilen. Mit Käse bestreuen und mit Butterstückchen belegen. In den kalten Backofen schieben, auf 225° schalten und braun überbacken.