Vorspeise
Italien
Europa
Vegetarisch
warm
Schnell
einfach
Fingerfood
Herbst
Überbacken

Rezept speichern  Speichern

Crostini mit Champignons

Durchschnittliche Bewertung: 3.78
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 19.10.2007



Zutaten

für
150 g Champignons
1 Zwiebel(n)
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
1 Ciabatta, oder Baguette
etwas Olivenöl
Salbei

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Champignons putzen klein würfeln, die Zwiebel ebenfalls. 1 - 2 EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebel mit den Champignons anbraten. Mit Salz, Pfeffer und dem Salbei würzen.

Ciabatta oder Baguette in Scheiben schneiden, mit Olivenöl beträufeln und im Backofen kurz rösten.

Mit der Masse bestreichen und pur oder zu einer Suppe genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schachmatt

Hallo, ein wirlich leckeres vegetarisches Rezept, das aber auch von den Fleischessern gern gegessen wird. Kein großer Aufwand und nicht teuer, wenn auch die Champignonmasse bei uns auf keinen Fall für das ganze Ciabatta reichte. Salbei rundet den Geschmack prima ab. Danke für dies schöne Rezept und lG schachmatt

12.07.2010 22:04
Antworten
eflip

Tolles Rezept wenn es mal wieder schnell gehen muss. Etwas Knoblauch und ein Spritzer Tabasco haben die Sachen noch bisserl abgerundet und ein paar hab ich zusätzlich mit Mozzarella überbacken. Besten Dank für die tolle Idee!!

24.11.2009 16:05
Antworten
megacoonie

Hallo Naomi, ausprobiert und super, großes Lob geerntet. Bild und Bewertung abgegeben. Gruß megacoonie

04.03.2009 20:36
Antworten
Thresenfee

Mjamm, hört sich lecker an! Hab vor kurzem in Gary Rhodes Kochsendung ein ähnliches Rezept gesehen. Da wurden die Crostinis zusätzlich noch mit Greyerzer Käse belegt und auf das Ganze kam zum Schluss Basilikum-Pesto.... :-) LG, Claudia

21.11.2008 20:27
Antworten
naomi1973

Hallo Heike! Danke für deine Bilder. Deine Crostinis sehen zum anbeißen aus! Ich bekomme direkt Hunger! :o) lg naomi

24.11.2008 19:36
Antworten
heike50374

Hallo, mmhh, schnell gemacht und immer wieder lecker. Vielen Dank für die Anregung Heike

24.10.2008 08:40
Antworten