Vegetarisch
Vegan
Gemüse
Hauptspeise
Kinder
Nudeln
Pasta
Resteverwertung
fettarm
gekocht
kalorienarm
raffiniert oder preiswert
Überbacken
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Scharfe Spaghetti - Päckchen mit Gemüse

ein Essen für das Auge - schmeckt auch gut mit Vollkornspaghetti

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 19.10.2007



Zutaten

für
300 g Spaghetti
1 Paprikaschote(n), rote
4 große Tomate(n)
200 g Sellerie
1 Möhre(n)
2 Chilischote(n)
1 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
Thymian
viel Basilikum, frisches
Petersilie, frische
Rosmarin
Salz und Pfeffer
evtl. Paprikapulver
etwas Pflanzenöl zum Anbraten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser kochen, bis sie die gewünschte Konsistenz haben.

Die Paprikaschoten putzen und den Sellerie schälen. Beides in feine Würfel schneiden. Die Möhren schälen und raspeln. Die Tomaten waschen und einschneiden. Dann mit heißem Wasser übergießen und häuten. Die Chilischoten in feine Ringe schneiden - wer mag, mit Kernen verwenden. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und würfeln. Bis auf die Tomaten alles weitere Gemüse in eine Schüssel geben und miteinander vermengen. Die Tomaten pürieren.

Öl in einer Pfanne erhitzen und das komplette Gemüse zunächst scharf darin anbraten. Mit Thymian, Rosmarin, Paprikapulver, Salz und Pfeffer schon einmal würzen. Danach die Hitze reduzieren und das Gemüse mit den pürierten Tomaten angießen. Bei schwacher Hitze ca. 5 - 7 Minuten dünsten. Nochmals abschmecken.

Nun die Spaghetti durch ein Sieb abgießen und anschließend unter das Gemüse heben. Alles gut miteinander vermengen.

Zwei große Stücke Backpapier (mind. 30 cm x 50 cm) nehmen und jeweils die Hälfte der Nudelmischung in die Mitte geben. Nun von allen Seiten das Backpapier immer wieder um die Spaghetti einschlagen, oder wie ein "Bonbon" von beiden Seiten zusammendrehen. Es sollte von alleine halten.

Basilikum und Petersilie fein hacken und über die eingebetteten Spaghetti streuen. Diese nun auf ein Backblech setzen und im heißen Backofen ca. 15 Minuten backen. Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.