Kürbissuppe mit Ingwer und Kokos


Rezept speichern  Speichern

schnell und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.7
 (395 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 19.10.2007 200 kcal



Zutaten

für
1 Hokkaidokürbis(se), ca. 600 g, gewürfelt
1 Stück(e) Ingwer, klein gehackt
1 Zwiebel(n), fein gewürfelt
1 Dose Kokosmilch, ungesüßt
2 TL Currypaste, rot
500 ml Gemüsebrühe
1 Kartoffel(n), klein gewürfelt
evtl. Kürbiskerne
evtl. Ingwer, in Scheiben geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Den Rahm der Kokosmilch im Topf erhitzen. Zwiebeln, Ingwer und Currypaste dazu geben, 3 - 4 Minuten anschwitzen. Die Kürbiswürfel und Kartoffel zugeben und 3 Minuten mitdünsten.

Mit Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen. Das Gemüse ca. 30 Minuten weich kochen, anschließend pürieren und durch ein Sieb streichen.

Wer mag, gibt noch einige geröstete Kürbiskerne auf die Suppe und garniert mit einigen frittierten Ingwerscheiben.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mila_milaknecht

Ich bin erst letztens ausgezogen und das war mein erster Suppen-Versuch. Ist super lecker geworden und motiviert mich weiter meine Kochkünste zu erlernen :)

27.02.2021 16:25
Antworten
slchrissy

Das freut mich ausserordentlich, liebe mila_milaknecht. Ich wünsche dir einen guten Start in dein neues Leben und viel Spaß am Kochen. Liebe Grüße Chrissy

07.05.2021 13:28
Antworten
misonchen

Super lecker! Kürbis mit Ingwer und Kokosmilch ist eine wirklich gelungene Kombination. Zwei Möhren waren noch da, die kamen auch dazu. Wird auf jeden Fall wieder gekocht!

18.12.2020 14:24
Antworten
slchrissy

Vielen Dank liebes misonchen, ich freue mich sehr über dein Lob. Man kann gut noch andere Zutaten dazu nehmen. Liebe Grüße und ein gesundes Neues Jahr Chrissy

05.01.2021 16:16
Antworten
slchrissy

Liebes misonchen, ich freue mich sehr über dein Lob. Vielen Dank und liebe Grüße Christine

07.05.2021 13:29
Antworten
kiria001

Klasse Rezept....................... einfach + gut............einfach gut!! Die wird es diesen Herbst wieder öfter geben. Es grüßt, kiria

01.09.2010 11:18
Antworten
brithem

5 Sterne! Sehr, sehr lecker. Wir haben zu zweit den Topf leer gefuttert. Das nächste Mal werden die Mengen verdoppelt :-)

18.10.2008 09:59
Antworten
socke1957

hallo Chrissy Super das Rezept und schmeckt so lecker !! Habe es letztes Jahr mal gegessen - seit dem nur diese Variante !! Nur zu empfehlen !!!!!!!!! LG Socke

22.09.2008 09:57
Antworten
ponderosa

So mach ich meine Kürbissuppe auch immer. Geht schnell und schmeckt einfach genial! Volle Punktzahl von mir. Grüßle Conny

20.09.2008 12:53
Antworten
slchrissy

Danke, Conny. Auf dem Bild sind noch zwei Jakobsmuscheln zu sehen. Nur kurz angebraten und mit ein wenig Balsamico crema abgelöscht. Passte sehr gut zur Suppe. Liebe Grüße Chrissy

20.09.2008 15:43
Antworten