Bewertung
(9) Ø4,09
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.10.2007
gespeichert: 243 (0)*
gedruckt: 1.638 (2)*
verschickt: 26 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.10.2003
15.657 Beiträge (ø2,87/Tag)

Zutaten

500 g Kartoffel(n)
1 kg Rotkohl, fein gehobelt
120 g Zwiebel(n), fein gewürfelt
Peperoni, rot, fein gewürfelt
180 g Äpfel, säuerlich
300 g Kasseler, gekocht, ohne Knochen
50 g Butter
4 EL Aceto balsamico, dunkel
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
 etwas Zucker
500 g Marone(n), frisch mit Schale oder geschält
50 g Butter, für die Form
125 ml Wein, weiß
125 ml Brühe
60 g Butter, in Flöckchen
  Pfeffer, grob geschroteter
1 EL Petersilie, fein gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Maronen auf der runden Seite kreuzförmig einritzen und auf einem Backblech im vorgeheizten Ofen bei 220° 15 Min. backen. Solange sie noch warm sind, die braune Schale und die dünne Innenhaut sorgfältig entfernen.

Rotkohl putzen, vierteln und den harten Strunk herausschneiden. Kohl fein hobeln.
Zwiebeln pellen und würfeln. Die Peperoni vom Stielansatz befreien, halbieren, Samen und Seitenwände entfernen und fein hacken. Die Äpfel schälen vierteln, entkernen und würfeln. Das Kassler in Würfel schneiden.

In einer Kasserolle die Butter schmelzen und darin die Zwiebelwürfel hell anschwitzen. Peperoni und Apfelwürfel 5 Min. mit dünsten. Kohlstreifen untermischen, den Balsamico unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen alles 30 Min. zugedeckt dünsten.
10 Min. vor Ende der Garzeit die Kasslerwürfel dazugeben.

Die Kartoffeln in der Zwischenzeit schälen und in sehr dünne Scheiben hobeln.

Eine Auflaufform mit Butter ausfetten und die Rotkohlmischung darin verteilen, die Kastanien auf dem Kohl verteilen. Die Kartoffelscheiben dachziegelförmig überlappt auf den Kohl legen. Bei 200° im vorgeheizten Ofen 15 Min backen. Herausnehmen und die Brühe vermischt mit dem Wein in die Form gießen. Butterflöckchen auf den Kartoffeln verteilen und mit grobem Pfeffer bestreuen. Das Gericht weitere 35 bis 40 Min. im Ofen garen, am Ende der Garzeit für 10 Min. den Grill anschalten damit die Kartoffel schön gebräunt werden.

Mit Petersilie bestreut servieren.